• DSCN2864
  • DSCN2865
  • DSCN2867
  • DSCN2871
  • DSCN2872

In diesem Jahr wurde der Wissenstest für die Nachwuchskräfte der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Altötting im Feuerwehrhaus Töging durchgeführt. Das Thema lautete „Brennen und Löschen“. Gut vorbereitet beteiligten sich von der Jugendfeuerwehr Burghausen sieben Jugendliche am Wissenstest. Von 33 Jugendgruppen aus dem ganzen Landkreis waren insgesamt ca. 130 Jugendliche am Start.

Anfangs mußte ein Fragebogen mit 30 Fragen zum Thema Brennen und Löschen ausgefüllt werden. Hier bewies der Burghauser Nachwuchs schon einmal durch seinen Lernfleiß eine gewisse Sicherheit beim Beantworten der Fragen. Danach wurde für die Stufen eins bis drei eine Löschübung durchgeführt, bei der ein Tennisball mit Hilfe einer Kübelspritze von einer Pylone gespritzt werden musste. Auch hier bewiesen die Burghauser ihr Geschick, und wie zu erwarten, waren alle sieben Jugendliche erfolgreich.

Besonders stolz können wir auf die Neuzugänge Lukas Krause, Jonas Weber, Denis Huber und Kevin und Daniel Amersberger sein, welche erst wenige Wochen in der Jugendgruppe dabei sind und beim Wissenstest schon ihre Leistungsfähigkeit bewiesen haben.

Die Teilnehmer in den verschiedenen Stufen:
Stufe 1: Daniel Amersberger, Kevin Amersberger, Denis Huber, Lukas Krause, Sebastian Pachmann, Jonas Weber
Stufe 3: Sylvia Leitl