Es ist ein beachtlicher Zeitraum – Seit 50 Jahren wird in der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen der strukturierte Ablauf eines Löschangriffs unter Zeitvorgabe geprüft. Die bayerische Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ gibt dieser der Feuerwehr so ureigenen Aufgabe die nötigen Rahmenbedingungen.

Bereits 1962 konnte die Burghauser Wehr, als eine der ersten des weiten Umkreises, eine Gruppe antreten lassen. Damals musste das Schiedsrichtergespann extra noch aus Landshut anreisen.

  • erste lp

Die erste Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen unter Gruppenführer Fritz Spindler. (oben)

  • 20120629_lp wasser_0010
  • 20120629_lp wasser_0013
  • 20120629_lp wasser_0030

Bereits im Jahr darauf – 1963 – organisierte sich aus Reihen der Freiwilligen Feuerwehr Burghausen ein Schiedsrichterteam. Bis heute stellt die Burghauser Wehr die Unparteiischen für den Landkreis, welche in den letzten 49 Jahren hunderte Leistungsprüfungen abgenommen haben.

Angenommen wird der Brand eines Nebengebäudes, wobei keine Menschen oder Tiere in Gefahr sind und die Brandbekämpfung von außen erfolgt. In 240 Sekunden gilt es dann, die Löschwasserversorgung sicher zu stellen, sowie truppweise jeweils ein Strahlrohr vorzunehmen. Verschiedene Knoten, deren Beherrschung im Einsatz oberste Pflicht ist, werden zudem unter Zeitvorgabe geprüft.

  • 20120629_lp wasser_0047
  • 20120629_lp wasser_0051
  • 20120629_lp wasser_0052
  • 20120629_lp wasser_0058


Die Leistungsprüfung kann ab einem Alter von 16 Jahren alle 2 Jahre, mit jeweils zunehmendem Schwierigkeitsgrad, bis zur Stufe 6, abgelegt werden.

Besonderer Dank gilt unseren Kameraden Helmut Kreupl und Robert Stey, unter deren Regie die intensive Vorbereitung auf die Leistungsprüfung absolviert wurde.

  • 20120629_lp wasser_0062
  • 20120629_lp wasser_0065
  • 20120629_lp wasser_0076


Die Teilnehmer in den verschiedenen Stufen:

Stufe 1: Michael Fischermann
Stufe 2: Florian Gerlach, Manuel Mitterer, Tobias Winklbauer
Stufe 3: Daniel Hauf, Manuel Kiefer
Stufe 4: Christian Kraus
Stufe 5: Rupert Seitz, Thomas Wührer

Wir freuen uns schon heute, 2013 auf 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Burghausen und 50 Jahre Schiedsrichterengagement unserer Wehr zurückblicken zu dürfen!