• Montag, 14.08.2017 / 07:39 Uhr
  • Ort: Hintermehring, Gemeindegebiet Mehring
  • Fahrzeuge: Einsatzleitwagen (12/1), Tanklöschfahrzeug (23/1)
  • Mannschaft: 13
  • DSC01933

Am Montagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Burghausen, gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren aus Mehring, Burgkirchen und Emmerting, sowie der ABC-Komponente der Freiwilligen Feuerwehr Altötting und der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung, zu Nachlöscharbeiten beim Brand einer Biogasanlage in das Gemeindegebiet Mehring alarmiert.

Der Betreiber hatte das Schadensereignis, welches in der vorangegangenen Nacht eingetreten sein dürfte, erst am Morgen bemerkt und einen Notruf abgesetzt. Das Feuer war zu diesem Zeitpunkt bereits größtenteils von selbst erloschen, hatte aber beträchtlichen Schaden angerichtet. Bis zum Eintreffen der Katastrophenschutzkomponente für Gefahrgut aus Altötting führte die Freiwillige Feuerwehr Burghausen Schadstoffmessungen mit einem Gasmessgerät durch. Zudem wurde die Wasserversorgung bzw. der Brandschutz mit dem Tanklöschfahrzeug 24/50 sicher gestellt.